Hotline (Privatversicherte)
+49 8331 9949514
Hotline (gesetzlich Krankenversicherte)
+49 8331 12727

Ursachen einer Überlaufinkontinenz

Die Blase kann aufgrund eines Hindernisses (z.B vergrößerte Prostata, Harnröhrenverengung, vergrößerte Gebärmutter) oder einer Nervenschädigung nicht mehr richtig entleeren. Im weiteren Verlauf kommt es zu einem permanenten Tröpfeln von Urin.